Meinungen


Hier meine persönlichen Beweggründe, warum ich seit über 10 Jahren in diesem Chor singe:
“Manchmal ist das Einstudieren eines mehrstimmigen Liedes ganz schön nervig! Irgendwann aber sitzen die Töne in jeder einzelnen Stimme und es hört sich einfach nur toll an, wenn wir alle zusammen singen.”
“Man kann sich oftmals eine  Kopfschmerztablette sparen, wenn man zum Chor geht.”
“Einstimmig singen kann jeder -mehrstimmig singen geht nur im Chor!”
Claudia
___________________________________________________________________________________

Hallo,
ich bin Ricarda. Ich bin vor knapp 2 Jahren aus beruflichen Gründen (Doktorandin am Alfred-Wegener Institut) nach Bremerhaven gekommen und musste meine Freizeit neu gestalten. Ich habe verschiedene Aktivitäten ausprobiert und wollte mich auch wieder stärker der Musik widmen, da ich früher Klarinette im Orchester gespielt habe und dieses Gruppengefühl vermisst habe. Neugierig wie ich bin und um meine Stimme zu schulen habe ich schließlich vor einem Jahr mit Gesangsunterricht bei Renate angefangen. Motiviert, und ihrem Rat folgend habe ich beim Chor vorbeigeschaut und war von der ersten Sekunde an von der allgemeinen Herzlichkeit überwältigt und direkt von der Freude am Singen angesteckt. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Ich freue mich jede Woche aufs Neue mit allen zusammen zu Musical-songs zu rocken oder bei Balladen daher zu schmelzen.

___________________________________________________________________________________

Hey Leute!!!!
Unsere Gruppe ist einfach einzigartig. So etwas wie That`s Entertainment findet ihr sonst nirgendwo…! Warum? Weil wir bei den Proben großen Spaß haben. Disziplin gehört natürlich auch dazu!!! Nach den Proben sind wir sicher, dass wir wieder etwas Tolles geleistet haben!!! Und das geben wir gerne an unser Publikum weiter!!! Den Applaus genießen wir dann um so mehr!!!
Bianca Albieri

___________________________________________________________________________________

Moin,
ich bin Marie und schon seit langer Zeit Mitglied des Chores. Man könnte schon fast sagen, dass ich mit ihm aufgewachsen bin. Als ich nach meinem Abitur leider Bremerhaven wegen meines Studiums verlassen musste, war ich traurig, dass ich nicht mehr an den Chorproben teilnehmen konnte. Aber ich dachte mir, dass ich schon einen Chor finden werde, der die „Lücke“ füllen könnte. Ich probierte im Laufe des Studiums verschiedene Chöre an verschiedenen Studienorten (Berlin, Göttingen) aus – vom elitären sechsstimmigen A capella-Gesang eines Kammerchores bis hin zum 200-Mann starken Uni-Massenchor, der hauptsächlich Pop-Songs zu singen pflegte. Aber keiner dieser doch sehr unterschiedlichen Chöre konnte eine gewisse Begeisterung und Leidenschaft bei mir erzeugen – irgendwas fehlte. Ich wollte nicht einfach wie ein Ton-erzeugendes Instrument im Kammerchor singen (Nichts gegen Kammerchöre!), aber auch nicht in der breiten Masse des Unichores untergehen, wo man nur Einer von sehr Vielen ist und es eigentlich egal ist, ob und was man singt oder nicht. Irgendwann gab ich es dann auf, noch weiter nach einem Ersatz zu suchen. Stattdessen versuchte ich, trotz der Distanz an wenigen Proben und Auftritten von „That’s Entertainment“ mitzuwirken. Was diesen Chor auszeichnet und ihn dadurch so einzigartig macht, ist seine Vielfältigkeit. Stilistisch durchwandern wir in unserem Repertoire sämtliche Epochen und alles, was wir singen, versuchen wir ausdrucksstark zu singen. Zudem lernen wir nicht nur technisch korrekt zu singen, sondern lernen auch schauspielerisch und choreographisch etwas dazu.
Dieser Chor ist ein wunderbares Angebot für jeden, der sich nicht ausschließlich auf eine Art von Chor/Gesang festlegen möchte und der Spaß am Singen, Tanzen, Schauspielen und vielem mehr hat. Ich möchte den Chor nicht missen und freue mich immer wieder, wenn ich die Möglichkeit habe, dabei zu sein.

___________________________________________________________________________________
 
Am besten gefällt mir an diesem Chor, dass so viel Bewegung darin ist.  Viele unserer Lieder haben eine Choreographie oder werden schauspielerisch unterstrichen. Daran müssen wir teilweise hart arbeiten, aber weil wir ein lustiger Haufen sind, haben wir viel Spaß dabei. Wenn es dann zur Aufführung kommt, fühlt man sich ein bisschen wie ein Musical-Star !!!
Claudia Münks 

___________________________________________________________________________________
 
Singen ist für mich Freude in ihrer reinsten Form.
Es beflügelt mich,hilft mir Stress abzubauen und lässt mich zur mir selbst kommen.
Wir sind ein verrückter Haufen musikbegeisterter Menschen, die mit ihren Songs Geschichten erzählen und die dem Publikum immer eine tolle Show bieten, dafür geben wir alles. Das ist Unterhaltung ???????????

Nicole